Zander auf Spargelstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 80 g Butter
  • 1 Schalotte (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 150 ml Weisswein
  • 200 ml Fischfond
  • 100 g Doppelrahm
  • 2 EL Tandoori-Paste
  • 1 Teelöffel Kurkuma (pulver)
  • 2 EL Rahm (geschlagen)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Für die Sauce Schalotten und Knoblauch in Butter (1) anschwitzen, mit Weisswein löschen, beinahe ganz kochen. Fischfond hinzfügen, auf einen Drittel reduzieren. Doppelrahm beigeben, unter Rühren kurz zum Kochen bringen. Tandooripaste und Kurkuma hinzfügen, nachwürzen, verquirlen, durch ein Sieb passieren. Vor dem Servieren aufmixen, Schlagrahm unterziehen.

Spargeln abschälen, in zarte Streifen schneiden. Weisse Schalen mit Geflügelfond zum Kochen bringen, fünf Min. ziehen, absieben.

Zander portionieren, würzen. Mit Mehl bestäuben. In Öl auf jeder Seite drei bis vier Min. rösten. Fond mit kalter Butter zum Kochen bringen. Spargelstreifen darin gar machen. Absieben.

Spargelstreifen auf vorgewärmte Teller anrichten, mit Tomatenwürfeln überstreuen, Fisch darauf setzen, Sauce beifügen, mit Korianderblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Zander auf Spargelstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche