Zander Auf Panzanella Mit Basilikum-Blunzen-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Zanderfiletstücke jeweils 150 g mit Haut
  • 200 g Blunzen (schwarzgeraeuchert)
  • 4 Paradeiser
  • 100 g Weissbrot
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Copaschinken oder Parmaschinken
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 g Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben
  • 2 Knoblauchzehen in der Schale
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Sternanis
  • Fenchelsaat
  • Olivenöl

Die Gräten des Zanders anhand eines Messers entfernen. Das Weissbrot halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Reichlich Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen, Thymian, Knoblauch, Rosmarin, gemahlenen Sternanis, sowie gemahlene Fenchelsaat (am Besten in der Kaffeemühle mahlen!) und die Weissbrotscheiben dazugeben. Bei 150 #C ungefähr 10 min unter mehrmaligen auf die andere Seite drehen rösten. Paradeiser abspülen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Pfeffern, Salzen, Zuckern und ungefähr 5 min ziehen. Copaschinken (oder Parmaschinken) in Rauten schneiden. Zwiebeln in hauchdünne Halbringe schneiden. Salatsauce aus Acetoessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker machen und zu den Paradeiser Form.

Anschliessend die Paradeiser mit Weissbrot, Zwiebelringen, Copaschinken und gezupftem Basilikum mischen. Basilikum, ungeröstete Pinienkerne, Olivenöl, geriebener Parmesan und einem Spritzer Saft einer Zitrone verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Kleine gewürfelte Blunzen (ohne Haut) unterziehen. Die Zanderfilets wässern und die Hautseite mehlieren. Bratpfanne erwärmen und die Zanderfilets in das noch lauwarme Butterschmalz oder Fett Form. Die Blunzen (ohne Rinde) dünn aufschneiden und auf die Filets Form.

Solange rösten, bis die Haut knusprig ist. Jetzt das Fett weggeben und mit Olivenöl und Butter fertig rösten. Aromaten (Knoblauch, Thymian und Rosmarin) kurz bevor der Zander fertig ist dazugeben, auf die andere Seite drehen und mit der aromatischen Blutwurstbutter ein paarmal begießen.

Anrichten: Panzanella (toskanischer Paradeiser Brotsalat) auf die Tellermitte Form. Je ein Filet darauf legen und mit Pesto verzieren.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander Auf Panzanella Mit Basilikum-Blunzen-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche