Zander Auf Champignon-Karotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Champignons
  • 500 g Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 800 g Zanderfilet (ohne Haut)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 g Crème fraîche
  • 1 Kresse (Beet)

1. Champignons reinigen und in 12 cm dicke Scheibchen schneiden. Karotten abspülen, von der Schale befreien und der Länge nach halbieren. Die Hälften erst in 3 cm lange Stückchen, dann in 3 mm schmale Scheibchen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln fein in Würfel schneiden, Knoblauch durch eine Presse drücken.

2. Knoblauch, Zwiebeln, Schwammerln und Karotten mit der Gemüsesuppe in einem breiten Kochtopf bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen und bei geringer Temperatur 15 Min. gardünsten. Den Zander in auf der Stelle große Stückchen schneiden, abtrocknen und mit 4 El Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen.

3. Den Zander nach 5 min auf das Gemüse legen und bei geringer Temperatur 8-10 min gar ziehen, herausnehmen und warm stellen. Crème fraîche unter das Gemüse rühren und mit 1 El Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Kresse von dem Beet schneiden. Zander auf dem Gemüse anrichten und mit Kresse bestreut zu Tisch bringen. Dazu passen gekochte, geschälte Erdäpfel.

Tipp: Gleichmässig dicke Champignonscheiben bekommen Sie, wenn Sie die Schwammerln mit dem Eischneider schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zander Auf Champignon-Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche