Zampucci di maiale - Schweinshaxe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinshaxen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Glasur Und Sauce:

  • 200 ml Bier (dunkel)
  • 1 EL Rohzucker
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Kalbsfond

Marinade:

  • 250 ml Bier (dunkel)
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 Teelöffel Worcestershiresauce
  • Sambal Ölek nach Geschmack

Für die Marinade sämtliche Ingredienzien durchrühren. Die Stelzen mit der Marinade in einen großen Plastikbeutel Form und auf die andere Seite drehen, bis das Fleisch vollständig mit Marinade überzogen ist. Im Kühlschrank derweil zwölf bis vierundzwanzig Stunden einmarinieren.

Die Stelzen aus dem Plastikbeutel nehmen, die Marinade mit Küchenrolle vollständig entfernen und das Fleisch abtrocknen. Die Marinade absieben und zur Seite stellen.

Die Stelzen auf den Grillspiess stecken. Knoblauchzehe schälen, pressen und die Stelzen damit einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Stelzen bei mittlerer Hitze derweil zirka 120 Minuten drehend grillieren, dabei den austretenden Saft in einer Schale auffangen.

Das Fleisch hin und wiederholt mit ein wenig Olivenöl bestreichen.

Für die Glasur die Marinade mit dem Bier und dem Zucker vermengen. Die Stelzen in der letzten Viertelstunde der Garzeit regelmässig damit bestreichen.

Den aufgefangenen Bratensud mit dem Weisswein löschen. Den Kalbsfond hinzugießen und die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zum Servieren die Stelzen zerlegen und mit Sauce beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zampucci di maiale - Schweinshaxe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche