Zabaione Variationen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Marsala-Zabaione das Eidotter mit Zucker und Marsala über dem kochenden Wasserbad cremig-dicklich schlagen (der Schlagkesselboden darf dabei nicht das kochende Wasser berühren). Zabaione in Gläser befüllen und zu Tisch bringen.

Für eine fruchtigere Variante: 400 g Früchte (z.B. Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren) abspülen, reinigen und Erdbeeren in 3-4 mm dicke Scheibchen schneiden. Früchte auf ofenfesten, flachen Tellern anrichten und die Zabaione gleichmäßig darüber verteilen. Unter dem aufgeheizten Backofengrill auf der 2. Schiene von unten goldbraun überbacken.

Vanille-Zabaione: Das Mark einer Vanilleschote herauskratzen und mit der Schote in 250 ml Milch bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten leicht wallen lassen. Beiseite stellen und lauwarm auskühlen. Vanilleschote entfernen. Zubereiten wie oben beschrieben, nur den Marsala durch die Vanillemilch austauschen.

Mokkabohnen-Zabaione: Kaffeebohnen mit 250 ml Milch aufwallen lassen und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten leicht köcheln lassen. Beiseite stellen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Darauf die Mokkamilch durch ein Sieb gießen. Wie die Vanille-Zabaione zubereiten.

 

Tipp

Servieren Sie Zabaione zu einem warmen Schokoküchlein oder mit frischen Früchten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Zabaione Variationen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.06.2015 um 20:19 Uhr

    Bohnengericht??

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 25.06.2015 um 13:43 Uhr

      Hier hat es wohl wegen der Mokkabohnen eine Verwechslung gegeben. Danke für Ihren Hinweis. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche