Yufkali Ic Pilavi - In Yufka gewickelter würziger Pilaf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Langkornreis
  • 25 g Korinthen
  • 25 g Butter ((1))
  • 25 g Pinienkerne
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 200 g Lammleber feingehackt
  • 100 g Paradeiser enthäutet, in Scheibchen geschnitten und
  • Entkernt, Oder
  • 25 g Tomatenpürree
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer (gemahlen)
  • 0.25 Teelöffel Paprikapulver
  • 0.25 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 0.25 Teelöffel Piment (Neugewürz)
  • 0.125 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 125 g Butter ((2))
  • 600 ml Wasser

Zum Einwickeln:

  • 12 Yufka ( s. gesondert Rezept)

Ausserdem:

  • 1 Flacher Kochtopf
  • Oder
  • 1 geben von ungefähr 20 x 8 x 6 cm

Ic Pilavi ist einer der feinsten und köstlichsten Pilafs. Man kann ihn allein oder, wie angegeben, in Yufka (schmale Teigfladen) gewickelt zu Tisch bringen

Einen flachen Kochtopf bzw. eine geben einfetten und zur Seite stellen. Den Langkornreis in warmem Salzwasser einweichen und auskühlen. Die Korinthen 30 Min. in warmem Wasser einweichen. Die Butter (1) zerrinnen lassen und die Pinienkerne darin unter Rühren 1-2 Min. rösten, bis sie dunkler werden. Zwiebeln dazugeben und in 3 Min. goldgelb werden. Leber hinzufügen und 4 Min. rösten, dann die Paradeiser einfüllen und weitere 4 Min. rösten (oder das Tomatenpürree unterziehen). Die abgetropften Gewürze, Salz, Korinthen, Zucker und das Wasser dazugeben und gemächlich aufwallen lassen In der Zwischenzeit die Butter (2) zerrinnen lassen, den ausführlich gewaschenen und abgetropften Langkornreis hinzufügen und unter Rühren 4-5 Min. rösten. Wenn der Re am Topfboden festzukleben beginnt, die kochende Mischung aus dem anderen Kochtopf aufgießen. Deckel auflegen, 5 Min. bei mittlerer Hitze, dann 15-20 Min. bei milder Hitze leicht wallen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist und sich Löcher an der Oberfläche bilden. Küchenpapier bzw. ein Geschirrhangl u den Kochtopf legen und darüber den Deckel. Bei sehr geringer Hitze 20 Min. ziehen. Yufka vorsichtig in der vorbereiteten geben bzw. dem Kochtopf auslegen und übe die Ränder hineinhängen. Mit dem Pilaf befüllen. Teig so über dem Pilaf zusammenfalten, dass der Langkornreis vollkommen eingehüllt ist.

Mit Butter bestreichen und im aufgeheizten Herd bei 250 °C (Gas Stufe 6) 5-10 min backen, bis die Yufka-Oberfläche goldbraun wird. Vorsichtig auf eine Servierplatte stürzen und heiß zu Tisch bringen.

Annahme, dass ein fünfgängiges türkisches Menü geplant ist. Besteht das Menü aus weni Gängen, kann die Masse je Person erhöht werden.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Yufkali Ic Pilavi - In Yufka gewickelter würziger Pilaf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche