Yorkshirepudding zum Roastbeef

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 750 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Backfett

Das gesiebte Mehl mit der Hälfte der Milch, den Eiern und den Gewürzen durchrühren. Einige min aufschlagen. Die übrigen Milch unterziehen. Das Backfett in einer breiten Kastenform rauchheiss erhitzen. Den Teig gemächlich hineingeben. Im heissen Rohr bei guter mittlerer Hitze ungefähr eine halbe Stunde backen. Aus der geben nehmen.

Aufgeschnitten zu Roastbeef anbieten, dabei neben dem Fleisch auf der gleichen Platte anrichten. Bis demnächst

Renate

~- CrossPoint v3.02 * Origin: (2:2453/816.13)

Ae Kulinarisches (2:315/3.24) Äääääaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeaeae Kochen.Ger Ae Msg

18:04 An : Ingrid Benerts So, 14 Apr 96 01:44 Subj

Hallo Ingrid,

[..]

Nun ja, bei folgendem gibt es solche Probleme wohl nicht und ausserdem ~ Du wirst es kaum glauben - ist es ein Gratin:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Yorkshirepudding zum Roastbeef

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte