Yorkshirepudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 100 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 30 g Rinderbratenfett
  • Oder ersatzweise 30 g Schmalz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Um den Teig *im Handrührer* herzustellen, gibt man 2 Salz, Eier, Mehl und Milch in den Mixaufsatz und schaltet 2 bis 3 Sekunden auf volle Pulle. Abschalten, den Teig herunterschaben und von Neuem 40 Sekunden rotieren.

Bereitet man den Teig *von Hand* zu, werden Eier und Salz mit dem Quirl kremig geschlagen; dann unter durchgehendem Rühren gemächlich das Mehl dazugeben. Später in dünnem Strahl die Milch hineingiessen und rühren, bis die Mischung glatt & kremig ist.

Den Teig mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Herd auf 225 °C vorwärmen. Das Fett in einem großen Bräter über mittlerer Temp. Erhitzen, bis es zischt. Den Teig noch mal kurz durchschlagen und in den Bräter gießen. In der Mitte des Ofens 15 Min. backen, die Hitze auf 200 °C herunterschalten und weitere 15 Min. backen, bis der Pudding über den Rand des Bräters aufgegangen und kross braun ist. Mit einem scharfen Messe in Portionen schneiden und heiß zu Tisch Form.

* zitiert nach , Die Küche der Britischen Inseln' (rororo 6445)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Yorkshirepudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche