Yorkshire Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

  • 1 Ei
  • 120 g Mehl
  • 30 g Fett (z.B. Schmalz oder Butterschmalz)
  • 300 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss (gemahlen)

Für den Yorkshire Pudding Milch, Mehl, Salz und Ei so lange einander verquirlen, bis Blasen entstehen. Mit etwas Muskat würzen. Das Fett flüssig machen und eine Form damit ausstreichen. (Am besten ist eine Muffinsform mit neun oder evtl. zwölf Vertiefungen, anschließend in jede Ausbuchtung ein klein bisschen Fett geben).

Den Teig in die Form  bzw. in die Ausbuchtungen füllen.

Den Yorkshire Pudding bei 220 °C auf der obersten Schiene im Rohr 15-35 Minuten backen.

Tipp

Yorkshire Pudding wird in England zu Fleischgerichten wie Roastbeef oder Steaks serviert!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Yorkshire Pudding

  1. omami
    omami kommentierte am 28.10.2014 um 13:38 Uhr

    Muß ich glatt mal versuchen

    Antworten
  2. Camino
    Camino kommentierte am 14.05.2014 um 12:51 Uhr

    Toll, England lässt grüßen!!! Einfach lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche