Yaprak Sarmasi / Gefüllte Weinblätter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Füllung:

  • 2 Tasse Patnareis
  • 3 Zwiebel
  • 0.5 Tasse Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Korinthen
  • 1 Teelöffel Pfefferminze (getrocknet)
  • 2 Teelöffel Yenibahar (türk. Kräutermischung)
  • 2 Tasse Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel Zucker

Die Weinblätter:

  • 30 Weinblätter frisch; bis 17% mehr

Für die Füllung Die Pinienkerne in Olivenöl goldgelb rösten. Die fein gehackten Zwiebeln glasig weichdünsten. Den Langkornreis und die Korinthen hinzfügen. Alles bei schwacher Temperatur 5 Min. rösten, folgend Wasser hinzfügen. Mit Salz nachwürzen. zugedeckt5 Min. machen. Den Küchenherd abschalten. Langsam ziehen. Als nächstes die übrigen Gewürze darunter vermengen.

Die Blätter abspülen und in heisses Wasser 10 min lang einlegen. Abtropfen. Die Fülle auf das Blatt Form, die Seiten des Blattes hochklappen und einschlagen. In einen Kochtopf neben- und übereineinder aufschichten. 2 Tassen leicht gesalzenes Wasser hinzfügen. Nun mit einem umgekehrten Teller beschweren. zugedecktdämpfen bis der Langkornreis gar ist. Kalt mit Saft einer Zitrone zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Yaprak Sarmasi / Gefüllte Weinblätter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche