Yam Wun Sen - thailändischer Glasnudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Glasnudeln
  • 100 g Schweinefleisch
  • 50 g Vorgehochte Krebsschwänze
  • 50 g Zerkleinerte, geröstete Erdnüsse
  • 5 sm Chilis
  • 2 Koriandersträusschen
  • 3 Frühlingszwiebeln (dünn)
  • 2 Paradeiser
  • 0.5 Gemüsezwiebel
  • 2 EL Limettensaft
  • 3 EL Fischsauce

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Zubereitung 1. Die Glasnudeln in kaltem Wasser einweichen.

2. Das Schweinefleisch (Lummer, Schnitzelfleisch bzw. Filet) zu Faschiertes zubereiten (hacken bzw. Fleischwolf). In einem geeigneten Kochtopf, das Faschierte mit einigen El Wasser kurz Durchgaaren! 3. Die vorgekochten Krebsschwänze (im Falle, dass Tiefkühlkost) kurz mit heissem Wasser blanchieren (überbrühen) und in einem Sieb abrinnen.

4. Die Chilis und Frühlingszwiebeln in kleine Ringe Schneiden, den Koriander hacken.

5. Die Paradeiser halbieren und in halbe Ringe/Streifchen schneiden.

6. Die Gemüsezwiebel in Streifchen schneiden.

7. Die eingeweichten Glasnudeln kurz, ca.1min in heissem Wasser machen, dann nochmal in eine ausreichend große Schüssel mit kaltem Wasser Form. Dies verhindert ein Verkleben der Nudeln.

Vorbereitung Vermengen sie die vorbereiteten Ingredienzien in einer geeigneten Backschüssel miteinander. Würzen sie mit dem Limettensaft und der Fischsauce.

Richten sie das Ganze gemeinsam auf einem flache Teller an und bestreuen das Gericht mit den gemahlenen oder evtl. nach Wahl zerkleinerten Erdnüssen.

Tipp von dem Chefkoch Auch dieses Gericht wird in Thailand bevorzugt mit duftendem Thaireis gereicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Yam Wun Sen - thailändischer Glasnudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche