Yam mit Krebsschwänze - Ebe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Yam; abgeschält u. in dickere Würfel geschnitten
  • 50 g Garnelenpulver Oder
  • 150 g Krebsschwänze; gekocht, abgeschält und klein gehackt
  • 150 g Paradeiser
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Lange, milde Peporoni halbiert, entkernt und gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Palmöl; oder mehr

Yam und Öl in einen Kochtopf Form, mit Wasser überdecken, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und aufwallen lassen. Alle anderen Ingredienzien zermusen und zum Yam Form. Köcheln, bis der Yam gar ist und viel Flüssigkeit verdampft ist. Mit einer Gabel zermusen.

Heiss zu Fischgerichten zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Yam mit Krebsschwänze - Ebe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche