Yakitori-Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 8 EL Sake (Asialaden)
  • 4 EL Sojasauce (dunkel)
  • 20 g Zucker
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 EL Öl

Ausserdem:

  • 8 Bambusspiesse

V I T A L I N F O:

1. Ingwer von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Sake mit Sojasauce, 6 El Wasser und Zucker durchrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Ingwer dazugeben.

2. Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln abspülen und reinigen, das Weisse und Hellgrüne in 2, 5 cm lange Stückchen schneiden. Hähnchenbrustfilets und Frühlingszwiebeln abwechselnd auf Bambusspiesse stecken und in einer Arbeitsschale bis zum Braten in der Sakemarinade durchziehen, 3. Spiesse aus der Marinade nehmen und gut abrinnen. Eine beschichtete Bratpfanne mit dem Öl einstreichen und erhitzen. Die Spiesse darin 6-8 Min. rundum rösten, dabei nach und nach mit restlicher Marinade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Yakitori-Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche