Wurzelgemüsesuppe mit Lachsforellennockerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 100 g Lachsforellenfilet
  • 0.5 Karotte
  • 0.25 Porree
  • 0.25 Sellerie
  • 1 Teelöffel Dille
  • 0.5 EL Rapsöl
  • 1.5 EL Schlagobers
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 EL Blattpetersilie
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

1.) Vorbereitung: Karotten und Sellerie von der Schale befreien, Porree putzen und das Ganze in zarte Streifen schneiden.

Forellenfilet enthäuten, abschneiden, verquirlen und durch ein Sieb aufstreichen.

Dill abzupfen, grob hacken, Blattpetersilie grob hacken.

Gemüsesuppe im Kochtopf erhitzen, Gemüsestreifen in beschichteter Bratpfanne mit wenig Rapsöl glasig dünsten, zur klare Suppe hinzfügen und ziehen.

Lachs mit Schlagobers und Dill gut mischen, ein kleines bisschen Saft einer Zitrone zufügen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Mit einem Mittelloeffel Nockerl abstechen, zur klare Suppe hinzfügen und ziehen (nicht mehr machen).

Suppe nachschmecken.

2.) Anrichten: Die Suppe mit Gemüsestreifen und Nockerl im tiefen Teller oder Terrine anrichten, mit Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wurzelgemüsesuppe mit Lachsforellennockerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche