Wurzelgemüse-Speck-Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Toastbrot (Vollkorn)
  • Butter (zum Bestreichen)

Belag:

  • 400 g Gemischtes Wurzelgemüse z.B. Rüebli, Pfälzer
  • Pastinaken, Rüebli, Petersilienwurzel
  • In feine Streifen
  • Butter; zum Dämpfen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Speck (gewürfelt)
  • 8 Scheiben Raclette-Käse jeweils in etwa 30 g
  • Pfeffer

Brot mit Butter bestreichen, auf das mit Pergamtenpapier belegte Backblech legen.

Gemüse in Butter knapp weich dämpfen, vielleicht wenig Wasser dazugeben, würzen. Gemüse auf die Brotscheiben gleichmäßig verteilen.

Speckwürfelchen darüber streuen, Käse darauf legen.

In der Mitte des auf 220 Grad aufgeheizten Ofens zehn bis zwölf Min. backen, würzen.

Tipps Soll aus dem Toast ein Sandwich zum Mitnehmen werden, nur die Hälfte des Belags verwenden. Gemüse dämpfen, abkühlen. Eine Brotscheibe mit Gemüse, Käse und statt Speckwürfelchen mit Rohessspecktranchen belegen und mit der anderen Scheibe überdecken.

Toast nur mit Rüebli kochen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Wurzelgemüse-Speck-Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche