Wurzelgemüse-Käse-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für runde geben(28cm)
  • 450 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • Mehl (zum Ausrollen)
  • 250 g Karotten
  • 250 g Rüben, weiß
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Knollensellerie (200g)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • 200 g Camenbert (oder Edelpilzkae.)
  • 1 EL Estragon
  • 2 Eier
  • 125 g Schlagobers

Backrohr auf 225 Grad vorwärmen. Blätterteigplatten aneinander ausbreiten und in ca. 15 min entfrosten.

Kohlrabi, Karotten, Rüben, Selerie reinigen und abspülen, ungefähr 1 cm große Würfel schneiden. Porree und Frühlingszwiebeln reinigen, ausführlich abspülen und diagonal in 1 1/2cm lange Stückchen schneiden.

Teigplatten aufeinanderlagen und auf einer bemehlten Fläche dünn auswalken. Backform mit kaltem Wasser ausspülen und mit dem Teig belegen, einen 3cm breiten Rand hochziehen. Übriggebliebenen Teig zur Seite legen. Teigboden mit der Gabel ein paarmal einstechen und auf unterster Schiene 15 min vorbacken.

Gemüse, bis auf den Porree und die Frühlingszwiebeln in der Butter bei geringer Temperatur etwa 10 Min. weichdünsten. Jetzt Porree und Frühlingszwiebeln dazugeben, weitere 3 Min. weichdünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

Ofentemperatur auf 220 °C herunterschalten, Camenbert kleinwürfelig schneiden, mit den Estragonblättchen unter das Gemüse vermengen. Aus Teigresten kleine Ornamente ausstechen.

Gemüsemischung auf vorgebackenem Teigboden gleichmäßig verteilen, Eier mit dem Schlagobers mixen, mit ein klein bisschen Salz und ausreichend Pfeffer würzen und bis auf 2 Tl auf die Ingredienzien in der Form Form.

Teigornamente mit dem übrigen Ei-Obersbestreichen und auf den Kuchen legen. Wurzelgemüse-Käse-Kuchen auf zweitunterster Schiene eine halbe Stunde goldgelb backen.

Weintip: kräftiger Wein, z.B. Müller-Thurgau aus Baden.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wurzelgemüse-Käse-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte