Wurzelfleisch mit Erdäpfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schweinsbauch
  • 300 g Schweinsschulter; mit
  • Schweineschwarte
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfefferkörner
  • Senfkörner; ein paar
  • Wacholderkörner; ein paar
  • Pimentkörner; ein paar
  • 2 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 1 Thymianzweigerl
  • 62.5 ml Mostessig
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 0.5 Sellerie (Knolle)
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Krenwurzel
  • Petersilie
  • 4 md Erdäpfeln

Das Fleisch in einem eher hohen Kochtopf mit Wasser überdecken, alle Gewürze hinzfügen und gemächlich machen, dadurch wird der Bratensud klar. Das Gemüse in Streifchen schneiden und wenn das Fleisch beinahe weich ist hinzfügen und kurz mitköcheln. Die Erdäpfeln abschälen und machen (oder in Scheibchen schneiden, wie auf dem Foto ausstechen und machen).

Anrichten: Das Fleisch in Scheibchen schneiden, mit dem Gemüse überdecken, den Kren darüberreiben oder in lange Fäden schneiden und darüber legen. Mit Petersilie überstreuen. Mit den Erdäpfeln umkränzen. Mit ein klein bisschen Bratensud zu Tisch bringen. Diese Vorbereitung ist auch für Lammfleisch (Brust, Schulter) geeignet.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wurzelfleisch mit Erdäpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche