Wurststreifen an Pasta mit Pesto und Romanasalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 0.5 Fleischwurst
  • 300 g Nudeln (Penne rigate)
  • 1 Pk. Pesto Genovese (fertig)

Zum Anschwitzen Der Wurststreifen:

  • Olivenöl

Zum Verfeinern:

  • Senf

Salat:

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Weissweinessig
  • Petersilie
  • Dillspitzen
  • Salz (frisch gemahlen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Romanasalatkopf
  • 1 Zwiebel

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Romanasalat Aus den Ingredienzien Pfeffer, Salz, Olivenöl, Petersilie, Weissweinessig, Dillspitzen eine Salatsauce erstellen und das Ganze durchrühren. Als nächstes die Zwiebel häuten und von Resten an Kopf und Fuss befreien.

Anschliessend in Scheibchen schneiden und würfeln und zur Salatsauce einschichten und das Ganze umrühren. Im Anschluss den Romanasalat abspülen. Am Ende den Wurzelansatz entfernen und den Rest in mundgerechte Stückchen schneiden und in die Salatschüssel einschichten und das Ganze ein klein bisschen durchrühren. Den Blattsalat idealerweise einen Tag vorher kochen.

2. Nudeln und Wurststreifen Die Nudeln in kochend heissem Wasser mit Olivenöl al dente machen. Vorher jedoch, da längere Garzeit: Die halbe Fleischwurst ein weiteres Mal halbieren und enthäuten. Die andere Hälfte kann später zur weiteren Verwendung benutzt werden. Anschliessend die Fleischwurst in Scheibchen schneiden und in Streifchen schneiden und der Reihe nach in die mit Öl gefüllte Bratpfanne einschichten. Die Bratpfanne anheizen und die in Streifchen geschnittenen Fleischwurstscheiben unter permanentem Wenden mit zwei flachen Pfannenfreunden umschichten. Dieses etwa 20 Min. bis die Fleischwurststreifen kross sind aber nicht ganz braun sind. Das Anschwitzen etwa bei mittlerer Hitze vornehmen, Stufe 5 oder evtl. 6 auf einem Ceranherd.

Anrichten:

Zu Beginn die Fleischwurststreifen auf einem Teller anrichten, folgend die Nudeln. Alles folgend mit dem Fertigglas Pesto Genovese überschütten und bei Tisch mischen. Anmerkung des Erstellers und des Erfassers: Besagte Pesto Genovese ist ebenfalls selbst herstellbar in dem man Olivenöl, Pinienkerne, Basilikum und Parmesankäse in einen Untersatz eines Zauberstabes gibt und diesen mit ihm vermengt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wurststreifen an Pasta mit Pesto und Romanasalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche