Wurstsalat mit Bärlauch-Ciabatta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Wurstsalat mit Bärlauch-Ciabatta zunächst von Gelbwurst und Krakauer die Haut entfernen, mit den Frankfurter Würstchen in Scheibchen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, in Ringe schneiden. Gurken, Radieschen putzen, halbieren, in Scheibchen schneiden. Jungzwiebel putzen, in Rollen zerteilen und das Ganze gemeinsam mit der Wurst in einer Backschüssel mischen.

Obstessig, Honig, ausgepresstes Gurkenwasser, Senf, Olivenöl sowie Kren gut durchrühren. Schnittlauch klein schneiden und unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über den Wurstsalat geben, gut mischen und ungefähr eine Stunde ziehen lassen.

Romanasalat aufblättern, abspülen, abrinnen lassen und eine Glasschüssel damit ausbreiten. Käse in Streifchen schneiden, unter den Wurstsalat mengen, in vorbereiteter Schüssel anrichten. Paradeiser in Ecken schneiden, den Blattsalat damit garnieren.

Brot in Scheiben schneiden, in heißer Bratpfanne mit grobem Salz und Olivenöl auf beiden Seiten anrösten, im Körbchen anrichten und Wurstsalat mit Bärlauch-Ciabatta zu Tisch bringen.

Tipp

Wurstsalat mit Bärlauch-Ciabatta lässt sich gut transportieren - zum Beispiel auf ein Picknick oder ins Büro.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Wurstsalat mit Bärlauch-Ciabatta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche