Wurst-Bohnen-Bratpfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln (mittelgross)
  • 450 g Tiefgefrorene Bohnenschoten
  • 400 g Lyoner Wurst
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Gerebeltes Bohnenkraut
  • 125 ml klare Suppe

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

1. Den Paprika vierteln. Kerne und Zwischenhäute entfernen, abspülen. Die Stückchen in Streifchen schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und hacken. 2. Die Bohnen aus der Packung nehmen und entfrosten.

3. Die Wurst schälen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden, folgend die Stückchen vierteln.

4. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die Wurst unter häufigem Wenden anbraten, dann herausnehmen.

5. Im restlichen Pfannenfett Zwiebeln und Paprikastücke andünsten. Bohnen hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen und bei geschlossenem Deckel kurz dünsten.

6. Die vorbereiteten Wurststücke mit in die Bratpfanne Form. klare Suppe aufgießen und bei stärkerer Temperatur noch ein paar min weiter gardünsten.

Dazu passt Kartoffelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wurst-Bohnen-Bratpfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche