Würziges Rotwein-Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Öl (circa)
  • 1000 g Gemischtes Gulasch
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 250 g Zwiebel
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 250 ml Rotwein
  • 1 EL klare Suppe (Instant)
  • 1 Lorbeerblätter (eventuell mehr)
  • 2 Paprikas
  • 2 EL Mehl

1. Öl in einem Bräter erhitzen. Gulasch darin portionsweise herzhaft anbraten, herausnehmen. Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Zwiebeln von der Schale befreien und in Spalten schneiden. Beides im heissen Bratfett anbraten.

2. Gulasch noch mal hinzufügen. Paradeismark unterziehen und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüss-Paprika würzen. Mit 1/2 Liter Wasser und Wein löschen, aufwallen lassen. klare Suppe und Lorbeer hinzufügen. Zugedeckt in etwa 1 Stunde dünsten.

3. Paprika reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Zum Gulasch Form und das Ganze weitere 20-eine halbe Stunde dünsten. Mehl und 4-6 El Wasser glatt rühren. in das Gulasch rühren. Aufkochen und 2-3 min leicht wallen. Abschmecken. Dazu passen Spatzen.

Extra-Tipp Praktisch für den Vorrat: die zweifache Masse Gulasch kochen und eine Hälfte einfrieren. Zum Auftauen mit ein kleines bisschen Wasser gemächlich erhitzen.

Dauer der Zubereitung: 2 Stunden

350 1470 46 13 9

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziges Rotwein-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche