Würziges Kräuterbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 700 g Weizenmehl
  • 1 Tasse Germ (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 250 g Kalinka Kefir
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 Teelöffel Estragon (getrocknet)
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • Blättchen Zitronenmelisse
  • 2 EL Speiseöl
  • Fett (für die Form)

Germ, Zucker, Mehl und den zimmerwarmen Kefir miteinander durchrühren, Salz dazugeben und diesen Dampfl bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort zirka 20 Min. Gehen.

In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch klein hacken, mit den gehackten Kräutern in Öl andünsten. Saft einer Zitrone unterziehen und die Gewürzmischung in den Teig durchkneten. Germ-Küchenkräuter-Teig zur Kugel formen und von Neuem zirka 30 Min. gehen.

Durchkneten und in eine große gefettete Kastenform Form. Den Teig in Längsrichtung in der Mitte einkerben. Vor dem Backen noch 15 Min. gehen, im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C in etwa 50 Min. backen.

Tipp: Erst anschneiden, wenn das Brot wirklich gut ausgekühlt ist.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziges Kräuterbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche