Würziges Erdäpfelbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 dag Erdapfel (mehligkochend)
  • 3/4 kg Mehl
  • 1 Würfel Germ (frisch)
  • 1/2 l Milch
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Butter (weich, zimmerwarm)
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)

Für das Würzige Erdäpfelbrot die Erdäpfel schälen, in Stücke schneiden und mit Wasser bedeckt weich kochen.

Die Germ in lauwarmer Milch auflösen und 5 Minuten stehen lassen.

Das Mehl mit Koriander und Salz vermischen und in eine Schüssel geben.

In der Mitte des Mehles eine Mulde machen, und die Milch/Germ-mischung hinein leeren. Von der Seite ein wenig Mehl dazu verrühren und zugedeckt ca. 10 Min. beiseite stellen.

Die Erdäpfel abgießen und durch eine Erdäpfelpresse drücken.

Abkühlen lassen, bis sie nur mehr handwarm sind und dann mit dem Mehl vermischen.

Die Masse mit den Eiern und der Butter zu einem glatten Teig kneten, der sich vom Schüsselrand löst . Das geht am besten mit der Küchenmaschine. Bei Bedarf noch etwas lauwarme Milch oder etwas Mehl beigeben.

Den Teig warm stellen und ca. 1 Stunde rasten lassen. Das Volumen sollte sich merklich vergrößern.

Ein Backblech aufwärmen und mit einem Backpapier auslegen.

Den Teig zu einem Laib formen und auf das Backblech legen. Zugedeckt nochmals ca. 10 Minuten aufgehen lassen.

In den vorgeheizten Backofen auf mittlere Schiene schieben und das Würzige Erdäpfelbrot ca. eine Dreiviertelstunde backen.

 

 

 

 

 

 

Tipp

Zu diesem Würzigen Erdäpfelbrot passen Aufstriche besonders gut. Hier finden Sie Anregungen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Würziges Erdäpfelbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche