Würziges Apfel-Lammcurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammschulter
  • 3 EL Öl
  • 2 Teelöffel Ingwer abgeschält fein gehackt
  • 1 Teelöffel Knoblauch abgeschält fein gehackt
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 2 Teelöffel Kurkuma (Gelbwurz)
  • 2 EL Currvpulver (scharf)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 3 Muskatblüten
  • 800 ml Lammfond
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Apfel
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Wasser
  • 1 Büschel Koriandergrün
  • Salz
  • Pfeffer

Lammfleisch würfelig schneiden, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, Fleisch portionsweise darin anbraten.

Zimt, Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel, Curry, Kurkuma und Muskatblüten hinzfügen und kurz mitrösten.

Alles in einen geeigneten Kochtopf umfüllen. Den Lammfond hinzugießen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur fünfzig min gardünsten.

Das Schlagobers hinzugießen und das Ganze ohne Deckel weitere dreissig min gardünsten, dabei die Sauce ein wenig kochen.

Die Maizena (Maisstärke) im Wasser zerrinnen lassen, unterziehen und zwei min gut durchkochen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Apfel von der Schale befreien, vierteln, Kerngehäuse entfernen, Apfel in feine Scheibchen schneiden und dem Curry beimengen.

Koriandergrün von den Stielen zupfen, grob hacken, kurz vor dem Servieren unter das Curry vermengen.

Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziges Apfel-Lammcurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche