Würziger Weinbrandgrog

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Marillen (getrocknet)
  • 2 EL Rosinen
  • 1 EL Zitronat
  • 2 EL Mandelstifte
  • 1 Prise Kardamon (gemahlen)
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1 Prise Anis
  • 250 ml Deutscher Weinbrand

Nachgeschmack:

  • Zucker (oder Honig)

Zubereitungszeit:

  • 20 min (circa)

Pro Portion ca.:

  • 1130 Joule / 270 Kalorien

Marillen kleinwürfelig schneiden. Rosinen abspülen und auf einem Sieb abrinnen. Zitronat, Aprikosenwürfel, Rosinen und Mandelstifte in eine ausreichend große Schüssel Form. Kardamom, Koriander und Anis dazumischen. Den Weinbrand darübergiessen und die Früchte bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde ziehen. Dann 3/8 l Wasser aufwallen lassen. Früchte mit Weinbrand auf vier Tassen oder Gläser gleichmäßig verteilen und mit heissem Wasser aufgiessen. Den Weinbrandgrog auf der Stelle zu Tisch bringen. Am besten noch ein kleines bisschen Zucker oder Honig dazu anbieten, so dass jeder seinen Grog ganz nach Lust und Laune süssen kann.

Tipp: Sie können statt Rosinen auch einmal die großen, fleischigeren Sultaninen verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziger Weinbrandgrog

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte