Würziger Spinat mit Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Ingredienzien
  • 225 g Linsen
  • 700 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 Melanzani
  • 1 Paprika
  • 2 Zucchini
  • 125 g Schwammerln
  • 225 g Spinat (Blätter)
  • 4 EL Ghee (oder Öl)
  • 1 Frische, entkernte und klein geschnittene grün Chilischote
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Kumin) (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 2.5 Klein gehackte Ingwerwurzel
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Korianderzweige zum Garnieren

1. Linsen spülen und mit Wasser in einen Kochtopf Form. Abgedeckt 15 min leicht wallen, bis die Linsen weich, aber noch nicht zerfallen sind.

2. In der Zwischenzeit Zwiebel vierteln und in Scheibchen schneiden. Melanzani nach dem Entfernen des Stiels in 1 cm große Würfel schneiden. Paprika nach dem Entfernen von Stängel und Kernen in 1 cm große Stückchen schneiden. Zucchini reinigen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Schwammerln in dicke Scheibchen schneiden. Alle groben Spinatstaengel entfernen und Spinat gut abspülen.

3. Ghee beziehungsweise Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Zwiebel und roten Paprika hinzfügen und vorsichtig 3 min unter häufigem Rühren anbraten. Chilischote, Schwammerln, Melanzani, Gewürze und Ingwer untermengen und 1 Minute leicht anbraten. Spinat und klare Suppe hinzfügen und mit Salz nachwürzen. Rühren und auf die andere Seite drehen, bis der Spinat weich ist. Abdecken und in etwa 10 min auf kleiner Flamme sieden, bis das Gemüse gerade gar ist.

4. Auf einem aufgeheizten Servierteller aus den Linsen einen Rand formen und die Gemüsemischung in die Mitte Form. (Alternativ dazu können Sie die Linsen genauso in die Gemüsemischung rühren.) Mit Korianderzweigen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Tipp: Spinat kann sehr sandig sein. Waschen Sie ihn darum ein paarmal in frischem, kalten Wasser. Gut abrinnen und über gebliebenes Wasser aus den Blättern schleudern, bevor Sie sie in den Kochtopf Form.

Diese interessante Kombination aus Linsen und gewürztem Gemüse passt ausgezeichnet zu indischen Fladen wie Parathas, Chapatis oder Naan- Brot mit Joghurt.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Würziger Spinat mit Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche