Würziger Sellerietaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Sellerieknolle, ca. 400g
  • 125 ml Schlagobers
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 1 Staudenselleriestange
  • 2 Paprika
  • 4 Paradeiser (vollreif)
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 EL Kerbelblättchen, abgezupft
  • Butter (Braten)

Für Die Schmorkartoffeln:

  • 300 g Frühlingskartoffeln sehr klein
  • Kümmel
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 2 Majoran (Zweige)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 20 g Butter

Die Sellerieknolle von der Schale befreien. Erst zirka 1 cm dicke Scheibchen, dann würfelig schneiden. In einen Kochtopf Form, mit Schlagobers begiessen und bei geschlossenem Deckel zirka 30 Min. weichschmoren. Das Gemüse mit einer Gabel fein zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Von der Selleriestange die grünen Blätter entfernen und zur Seite legen. Die Stange kleinwürfelig schneiden, in Salzwasser kurz blanchieren und auf einem Sieb abrinnen.

Paprikas unter dem Bratrost oder evtl. im heissen Backrohr so lange rösten, bis sich Blasen bilden, dann die Haut entfernen. Die Schoten halbieren und Stengelansätze und Samenkerne entfernen.

(Es gibt in Feinkostgeschäften gehäutete, eingelegte Paprikas. Die schmecken großartig, und Sie sparen sich die lästige Arbeit.

) Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, halbieren und entkernen. Die Schalotte abschälen und das Ganze kleinwürfelig schneiden. Im erhitzten Öl anschwitzen und bei mittlerer Hitze musig verkochen. Mit Pfeffer und Salz würzen und abgekühlt stellen.

Die gründliche gewaschenen Erdäpfeln in Salzwasser mit Kümmel etwa 15 Min. gar machen. Abgiessen, abdampfen, die Schale abziehen und die Erdäpfeln halbieren. Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Kartoffelhälften darin goldbraun rösten. Den Kalbsfond im offenen Kochtopf noch ein klein bisschen kochen. Feingehackte Majoranblätter und Petersilie sowie die Butter zu den Erdäpfeln Form und kurz mit anbraten.

Vor dem Servieren mit dem heissen Fond begiessen und kurz durchschwenken.

Die Stangenselleriewürfel, das gehackte Ei sowie den Kerbel unter das Selleriepüree vermengen und würzig nachwürzen. Aus der Menge vier runde Kekse formen und in heisser Butter auf beiden Seiten goldbraun rösten. Die Gemüsepflanzerl mit dem Paprikaragout und den Schmorkartoffeln appetitlich auf zwei Tellern anrichten.

Originalrezepte aus :

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziger Sellerietaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche