Würziger Lammeintopf mit Petersilienwurzeln, Karotten und Steckrüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Lammschulter
  • 120 g Schwarzwurzeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 180 g Erdäpfeln
  • Je 80 g Porree, Sellerie, Zwiebeln
  • 60 g Petersilienwurzeln
  • 80 g Karotten
  • 80 g Steckrüben
  • 2 Lorbeerblätter
  • 6 Pfefferkörner
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 4 Scheiben Roggenbrot
  • 1 EL Kren
  • 2 Zweig Thymian
  • Chilisalz
  • Pfeffer

(circa 55 min) Lammfleisch würfelig schneiden, Knoblauchzehe häuten, fein würfelig schneiden, hinzfügen, nun Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Koriander im Mörser zerstoßen, hinzfügen und mischen. Alles zusammen einen Tag abgedeckt im Kühlschrank einmarinieren.

Das ganze Gemüse, die Zwiebeln und die Erdäpfeln abschälen und in Würfel schneiden. Die Schwarzwurzeln in Stückchen schneiden und in heissem Olivenöl anbraten. Thymian dazu rebeln. Brot in Würfel schneiden.

Fleisch mit allen Zutaten in heissem Olivenöl anbraten und mit Gemüsesuppe aufgiessen. Lorbeer dazugeben und 15 bis 20 min leicht wallen. Dann das Gemüse dazugeben, den übrigen Thymian grob schneiden und dazugeben. Den Kren unterrühren, zum Schluss Brotwürfel zum Binden untermengen und mit Chilisalz nachwürzen. Den Eintopf in einem tiefen Teller anrichten und mit Thymian garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziger Lammeintopf mit Petersilienwurzeln, Karotten und Steckrüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche