Würziger Bohnentopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 150 g Getrocknete rote, weisse, und schwarze Bohnen,
  • 100 g Zwiebel
  • 200 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1000 g Rindfleisch, (z. B. aus dem Bug)
  • 2 Becher Paradeiser, (a 850 ml)
  • Salz
  • 2 Pfefferschoten
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence, getrocknete
  • 750 g Knoblauchwurst

1) Die Bohnen eine Nacht lang in ausreichend Wasser einweichen. Speck in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehe enthäuten und hacken. Fleisch abbrausen und in Würfel schneiden. Bohnen abbrausen.

2) Speck n einem Kochtopf kross auslassen. Zwiebeln und Knoblauch im Speck- fett andünsten. Rindfleisch darin portionsweise anbraten und Bohnen hinzufügen. Mit 1 Liter Wasser und Paradeiser mit Saft löschen. Paradeiser ein wenig zerdrücken. Lorbeerblätter, Salz, Pfefferschoten und getrocknete Küchenkräuter hinzufügen. Den Eintopf ungefähr 1 1/2 Stunden leicht wallen.

Entstehenden Schaum gelegentlich abschöpfen.

3) Knoblauchwurst in Scheibchen schneiden und zum Eintopf Form. Bohnen- Eintopf mit Salz vielleicht wiederholt nachwürzen. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot.

Tip;

Eintopf der zu dünnflüssig ist, lässt sich retten, indem man Kartoffelpürree-Pulver zufügt. Es dickt an und beeinflusst den Wohlgeschmack nicht.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würziger Bohnentopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche