Würzige Schokoladenbirnen - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 EL Honig
  • 2 Zimt (Stangen)
  • 0.25 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 4 Gewürznelken
  • 0.25 Teelöffel Koriandersamen
  • 4 Schöne, nicht zu weiche Birnen
  • 50 g Schoko (zartbitter)
  • 200 ml Wasser

Schoko sollten Sie zwar nicht täglich dienieren. Gegen einen wohldosierten Genuss von Zeit zu Zeit ist aber gewiss nichts einzuwenden. Lediglich Vollmilch-Tafeln enthalten Cholesterin, und auch die nur 2mg in 100g. Allerdings liefern selbstverständlich alle Sorten Schoko ausreichend Energie: 100g enthalten immerhin stolze 530Kcal.

Die Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen, die Schale abraspeln und den Saft ausdrücken. Beides gemeinsam mit 200ml Wasser, dem Honig und den Gewürzen in einem Kochtopf durchrühren. Die Birnen von der Schale befreien, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Die Hälften dicht aneinander in den Kochtopf legen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur 10 Min. weichdünsten, dann im Bratensud abkühlen.

Die Birnen abrinnen und auf vier Teller legen. Den Bratensud durch ein Sieb gießen und rasch bei starker Temperatur kochen, bis er leicht karamelisiert. Über die Birnen gießen.

Die Schololade hacken und im Wasserbad zerrinnen lassen, in feinen Linien über die Birnen tröpfeln.

Etwas aufwendiger.

Ballaststoffe : 5, 6g

Cholesterin : 0mg

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Schokoladenbirnen - Cholesterin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche