Würzige Rinderroulade In Rotweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel
  • 60 g Karotte
  • 60 g Stangensellerie
  • 60 g Petersilienwurzel
  • 30 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Rinderschnitzel von der Hochrippe a 160 g
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 4 Scheiben Grüner Speck, dünn aufgeschnitten
  • 4 Scheiben Parmaschinken, dünn aufgeschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Rindsuppe
  • 1 Teelöffel Mehlbutter (weiche Butter mit Mehl zu selben Teilen gemischt); (circa)

Zwiebel abschälen, Karotte, Sellerie und Petersilienwurzel abspülen, reinigen und grob in Würfel schneiden. Eingelegte Paradeiser klein hacken. Schalotten und Knoblauch enthäuten, klein schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl anschwitzen. Rosmarin klein hacken und einrühren.

Die Fleischscheiben zwischen einer Tiefkühlbeutel so dünn wie möglich plattieren, mit Pfeffer würzen und auf einer Seite dünn mit Senf bestreichen. Grüner Speck, Parmaschinken und die angeschwitzten Schalotten daraufgeben. Fest zusammenrollen, mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Bratpfanne mit Butterschmalz die Rouladen von allen Seiten rundherum anbraten, Zwiebel, Gemüsewürfel und getrocknete Paradeiser dazugeben und andünsten. Mit ein klein bisschen Rotwein löschen, diesen kochen, dann übrigen Wein und ein klein bisschen klare Suppe dazugeben, sodass der Topfboden mit einem Zentimeter Flüssigkeit bedeckt ist. Bei niedriger Hitze mit Deckel die Rouladen in etwa 1 Stunde dünsten, dabei immer wiederholt mit ein klein bisschen klare Suppe löschen.

Die Rouladen herausnehmen, die Sauce durch ein Sieb passieren oder evtl. mit dem Pürierstab fein zermusen. Zum Andicken ein wenig Mehlbutter unterziehen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu passen gut Bandnudeln, Polenta bzw. Kartoffelpüree

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Würzige Rinderroulade In Rotweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche