Würzige Rinderlende auf gebratenem Gemüse und Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 480 g Rinderlende
  • Je 100 g Paprikas (rot, gelb, grün)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Ingwer (sehr fein gewürfelt)
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Lollo Rosso
  • 0.5 EL Zitronenthymian gerebelt
  • 2 EL Sojasauce
  • 0.5 EL Zucker
  • 30 ml Johannisbeersaft
  • 1 EL Balsamessig rot
  • 1.5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 35 min):

Fleisch in Scheibchen schneiden, Pfefferkörner und Koriander mörsern, mit Ingwer über das vorbereitete Fleisch Form, mit Olivenöl beträufeln, einmarinieren.

Paprikas entkernen, putzen, in grobe Streifchen schneiden.

Rucola, Lollo rosso putzen, gut abrinnen und als Bukett in einem tiefem Teller anrichten.

Fleisch in einer heissen Bratpfanne auf beiden Seiten auf den Punkt rösten, mit ein klein bisschen Sojasauce löschen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Paprikastreifen in heissem Olivenöl angehen*, mit Johannisbeersaft löschen, Balsamessig dazugeben, Öl hinzufügen, Zitronenthymian dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Paprika und Fleischscheiben über das Salatbukett gleichmäßig verteilen, mit der lauwarmen Marinade von der Paprika überziehen.

(*= ein kleines bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Rinderlende auf gebratenem Gemüse und Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche