Würzige Ochsenbeinscheiben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Ochsenbeinscheiben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 1 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 4 EL Butterschmalz
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Paradeismark
  • 500 ml Rindsuppe (heiss)
  • 2 Zucchini
  • 2 Paprikas (rot, grün)
  • 4 EL Crème fraîche

Die Haut der Beinscheiben in Abständen von 2 cm einkerben.

Fleisch mit Salz und Pfeffer und mit den gemischten Kräutern genau einreiben. Butterschmalz im Schmortopf erhitzen, Beinscheiben darin jeweils 5 Min. auf beiden Seiten herzhaft anbraten. Geschälte Zwiebeln in groben Würfeln dazugeben und goldbraun werden. Paradeismark untermengen. Kurz durchbraten. Die heisse Rindsuppe aufgießen. Im geschlossenen Kochtopf bei 200 °C (Gas: Stufe 3) im aufgeheizten Backrohr ca. 2 Stunden dünsten.

Geputzte Zucchini abspülen, in Scheibchen schneiden, Paprikas vierteln, entkernen und in Stückchen schneiden. Nach 1, 5 Stunden Bratzeit die Zucchinischeiben und Paprikastücke in den Schmortopf Form, noch gut 1/2 Stunde gardünsten.

Fleisch und Gemüse in einer tiefen Platte anrichten. Mit Aluminiumfolie abgedeckt warmstellen. Fond mit Crème fraîche binden. Noch 5 Min. auf kleiner Flamme sieden. Abschmecken und über die Beinscheiben Form.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Ochsenbeinscheiben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche