Würzige Linsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 Linsen
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1000 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 piece Ingwerwurzel 2 cm/Stk
  • 3 Chilischoten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 100 g Joghurt

Die indische Küche liebt es scharf, liefert aber zur selben Zeit die "Feuerwehr" mit: Joghurt! Er wirkt kühlend, hilft genauso den wundesten Gaumen zu besänftigen und ermöglicht einen reizvollen Kontrast zwischen heiß und abgekühlt. Wie gesagt, die Schärfe wird nach Gusto dosiert - jeweils intensiever, um so mehr Joghurt braucht man dafür.

Die Linsen mit Kurkuma, Salz und Wasser in einem Kochtopf befüllen. Auf mildem Feuer zirka 20 bis 30 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis die Linsen weich sind. Also behutsam und vorsichtig, weil die Linsen sehr leicht zerfallen!!

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer klein hacken. Chilischoten winzig klein würfelig schneiden.

In einem zweiten Kochtopf Butterschmalz erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer andünsten. Erst wenn die Zwiebeln weich sind, die gewürfelten Chilis, sowie den Kreuzkümmel zufügen.

Die Linsen abschütten und hinzfügen. Erhitzen, nachwürzen und ausführlich umrühren. In einer Backschüssel anrichten. Den Joghurt glattrühren und über die Linsen gießen. So zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Linsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche