Würzige Käsepavesen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Räucherschinkenkaese
  • 24 Scheiben Stangenweissbrot; (schmale)
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 4 Sardellen, in Öl eingelegt
  • 8 Oliven (entkernt)
  • 50 g Semmelbrösel
  • Butterschmalz (zum Ausbacken)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Den Käse am Anfang in 1 cm dicke Scheibchen, dann auf die Grösse der Weissbrotscheiben abschneiden.

Milch und Eier mixen und die Weissbrotscheiben darin tränken. Sardellen und Oliven miteinander klein hacken. Die Hälfte der Brotscheiben mit Käse belegen, ein wenig von der Sardellen-Olivenmischung daraufgeben und mit den übrigen Brotscheiben überdecken. Die Brote in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen und im heissen Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun rösten. Auf einem Gitter oder auf Küchenrolle abrinnen und mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Tips

* Diese würzige Abwandlung der Armen Ritter kann man mit Blattsalat als warme Mahlzeit zu Tisch bringen, sie sind aber genauso ein herzhafter Imbiss für Partys bzw. man gereicht sie einfach nur so - zu einem Gläschen Wein bzw. einem abkühlen Pils!

* Räucherschinkenkaese ist ein Schnitt- und manchmal auch ein Hartkäse, der nach dem Reifen kurz geräuchert wird. Dadurch erhält er ein typisches Raeuchraroma und ist abgesehen davon länger haltbar.

Getränke-Empfehlung

Dazu passt ein kühles Pils beziehungsweise ein Glas Wein, z.B. ein halbtrockener

der würzigen Fülle Paroli bietet (Weingut Hupfeld/ Rheingau).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Käsepavesen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche