Würzige Hamburger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für den Belag:

Für die Hamburger erst die Fleischlaibchen zubereiten.

Für die faschierten Laibchen kleine Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Pflanzenöl anrösten. Die Kräuter unterrühren, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Anschließend mit Senf unter das Faschiertes mengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Teigmasse gut verkneten und zugedeckt 30 Minuten ziehen lassen.

Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 2 Burger formen und in heißem Pflanzenöl in einer Pfanne je Seite ca. 2-3 Min. braten. Für den Belag Zwiebel schälen, waschen und in Ringe schneiden.

Salatblätter waschen und trockenschleudern. Tomate waschen, den Stielansatz herausschneiden und in Scheiben schneiden.Ketchup mit Mayonnaise und Chilisauce vermischen.

Die Burgerbrötchen halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in der ausgewischten Pfanne leicht anrösten. Die Unterseite mit Salatblätter belegen, darauf die Gurkenscheiben, Tomatenscheiben und Zwiebelringe legen.

Je einen Burger aufsetzen, jeweils 1 EL Mayonnaise - Ketchup-Sauce darauf geben. Den Deckel auflegen und servieren.

Tipp

Die Hamburger serviert man am besten klassisch mit Pommes frites, Bratkartoffel und/oder frischem Salat. Wer Ketchup nicht möchte kann auch Senf benützen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Würzige Hamburger

  1. ressl
    ressl kommentierte am 05.11.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 13.09.2015 um 21:47 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 15.04.2015 um 09:00 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  4. cp611
    cp611 kommentierte am 13.02.2015 um 14:14 Uhr

    Sieht echt lecker aus!

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 13.02.2015 um 00:02 Uhr

    Mal für zwischendurch!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche