Würzige Hähnchenkeule Auf Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 EL Essig
  • Süssstoff
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Teelöffel (à 5 g) Öl
  • 100 g Geputzte Paradeiser
  • 50 g Geputzte Champignons
  • 100 g Geputzter Blattsalat (z. B. Eisbergsalat)
  • 1 Geputzte Lauchzwiebeln (50 g) (vielleicht mehr)
  • 70 g Maiskörner (Dose)
  • 1 Hähnchenunterkeule (100 g)
  • 1 Teelöffel (5 g) Tomatenketchup (für Diabetiker geeignet
  • Zitronenscheibchen (optional)
  • 1 Scheiben (40 g) Vollkornbrot

1. Essig, Süssstoff, 1 El Wasser, Salz und Pfeffer durchrühren, 1 Tl Öl darunterschlagen.

2. Gemüse abspülen. Paradeiser und Schwammerln in Scheibchen schneiden. Blattsalat kleinzupfen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Vorbereitete Salatzutaten und Kukuruz mit der Marinade vermengen. Etwas ziehen.

3. Hähnchenkeule abspülen und abtrocknen, würzen. Keule in 1 Tl Öl rundum 15 Min. rösten. 5 Min. vor Ende mit Tomatenketchup bestreichen. Keule auf dem Blattsalat anrichten. Evtl. Mit Zitrone garnieren. Vollkornbrot dazuessen.

Extra-Info: Diabetiker müssen viele Gemüse nicht für ihre Kohlenhydratmenge berücksichtigen: z.B. Blattsalat, Paradeiser, Paprika oder Champignons (bis 200 g). Kukuruz muss allerdings mit 1 Be je 70 g berechnet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Hähnchenkeule Auf Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche