Würzige Hackfleischsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Becher Ananas (Scheiben)
  • 1 Becher Silberzwiebeln
  • 1 Becher Paradeiser-Paprikastreifen
  • 2 EL Öl
  • 750 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 2 Pk. Ochsenschwanzsuppe
  • 1250 ml Wasser
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Zucker

Ananas auf einem Sieb abrinnen, Saft dabei auffangen. Ananasscheiben in kleine Stückchen schneiden. Silberzwiebeln und Tomatenpaprika ebenfalls auf einem Sie abrinnen. Öl in einem weiten Kochtopf erhitzen. Faschiertes darin portionsweise unter Wenden herzhaft anbraten. Das ganze Fleisch in den Kochtopf zurückgeben. Paradeismark hinzufügen und mit anschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenpaprika, Silberzwiebeln, Ananas hinzufügen. Mit Ananassaft und Wasser auffüllen. Suppenpulver untermengen, aufwallen lassen, dabei ein paarmal umrühren und ungefähr 10 Min. bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und in Rollen schneiden. Suppe mit Salz, Zucker, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Paprika nachwürzen. Mit Schnittlauch bestreut zu Tisch bringen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Würzige Hackfleischsuppe

  1. Francey
    Francey kommentierte am 26.05.2015 um 06:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche