Würzige Hack-Baguettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Lauchzwiebeln
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Ei
  • 6 Baguette-Semmeln (1 Packg)
  • 2 Paradeiser
  • 1 Zwiebel
  • Einige Blätter Häuptelsalat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • Getrockn. Küchenkräuter Proven.

Lauchzwiebeln säubern, spülen und in Ringe schneiden. Paradeismark, Hack, Lauchzwiebeln und Ei zusammenkneten. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen.

die Baguette-Semmeln oben in Längsrichtung einkerben, mit der Hackmasse befüllen und rundum mit Wasser einstreichen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 Grad /Gasherd: Stufe 3) 15-20 min backen.

In der Zwischenzeit Paradeiser reinigen, abspülen und in Spalten schneiden.

Zwiebel von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Salatblätter reinigen, abspülen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Baguettes mit vorbereiteten Ingredienzien auf einer Platte anrichten.

* Dauer der Zubereitung ungefähr 30 Min. *

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Hack-Baguettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte