Würzige Gänse-Rillette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 4 Gänsekeulen
  • 4 Zwiebel
  • 4 Lorbeerblätter
  • 4 Wacholderbeeren (gehackt)
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 250 ml Portwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Gänseschmalz

Für alle, die Erdbeeren lieben:

Keulen abschwemmen und abtrocknen. Haut abziehen, würfelig schneiden, ausbraten, so dass das Fett asutritt. Zwiebeln abziehen und fein würfelig schneiden. Gänsehaut herausnehmen. Lorbeer, Zwiebeln, Wacholder in das Fett Form und die Zwiebelwürfel darin braun werden lassen.

Die Gänsekeulen hinzufügen und den Portwein aufgießen. Deckel auflegen und bei mässiger Temperatur ungefähr 2 Stunden gardünsten. Abkühlen.

Fleisch von den Knochen lösen und würzen. Gänseschmalz unterziehen. Abkühlen und in den Kühlschrank stellen.

Ein ganz besonderer Brotaufstrich

Ca. 2 Wochen haltbar.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würzige Gänse-Rillette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche