Würzige Balkancreme mit Melanzani, Peporoni und Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Melanzani (ca. 200g)
  • 1 Paprika
  • 2 Peporoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1.5 EL Obstessig
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 20 Min.):

Melanzani mit einem Küchenpapier gut abraspeln, dann in Würfel zerteilen. Paprika und Peporoni entkernen, putzen und würfelig schneiden.

Knoblauch von der Schale befreien und feinblättrig schneiden.

Alles in heissem Olivenöl angehen*, braunen Zucker dazugeben und leicht karamellisieren. Anschliessend in den Handrührer Form, abgekühlt gepresstes Olivenöl sowie Obstessig dazugeben, gut aufmixen, in einer Backschüssel mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

Die Krem kann warm und abgekühlt verwendet werden - passend zu Geflügel, Steak, Krebsschwänze, Medaillons oder als Brotaufstrich.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Würzige Balkancreme mit Melanzani, Peporoni und Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche