Würstchen-Ragout zu Schwammerl-Knödeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Pk. Schwammerl-Knödel; Fertigprodukt, Knödel im Kochbeutel
  • Salz
  • 200 g Champignons halbieren bzw. vierteln
  • 250 g Porree; (etwa 1 Stange), in Ringe geschnitten
  • 3 Frankfurter Würstchen schräge Scheibchen
  • 1 EL Öl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Wasser
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 3 EL Saucenbinder, hell (bis 5 tb)
  • 1 EL Senf, körnig; (bis 2 tb)
  • Pfeffer

Knödel nach Packungsanleitung kochen.

Würstchen in einer Bratpfanne im heissen Öl anbraten. Schwammerln und Porree dazugeben und kurz mit anbraten.

Milch und Wasser zur Wurst-Schwammerl-Porree-Mischung Form, zum Kochen bringen und 2-3 Min. leicht wallen.

Sauce binden, mit Salz, Senf und Pfeffer würzig nachwürzen.

Knödel mit Ragout anrichten, mit Petersilie überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würstchen-Ragout zu Schwammerl-Knödeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche