Würstchen in Kren-Béchamel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln (festkochend)
  • Salz
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 200 ml Milch
  • 500 g Schlanker Porree
  • 4 Frankfurter Würste (400 g)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 10 Teelöffel Tafel-Kren (Glas)
  • Pfeffer
  • 1 Kresse (Beet)

Zubereitung:

  • 40 Min.

Q U E L L E:

  • Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005

Kren und Kresse herstellen die cremige Sauce aromatisch-scharf.

Erdäpfeln abspülen, in Salzwasser bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen und 20 min bei kleiner Temperatur machen.

Butter in einem Kochtopf schmelzen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. nach und nach klare Suppe und Milch dazugeben, dabei ständig mit einem Quirl rühren. Zugedeckt bei geringer Temperatur 20 Min. machen. Gelegentlich umrühren.

Porree reinigen, abspülen, das Weisse und Hellgrüne in 1 cm dicke Ringe schneiden. Würste in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Erdäpfeln abschütten, kurz abdämpfen und schälen. Porree in die Sauce Form, bei geschlossenem Deckel aufwallen lassen und 5 min bei geringer Hitze köcheln lassen. Erdäpfeln in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Wurstscheiben und Erdäpfeln in der Sauce erhitzen. Mit Kren, Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kresse von dem Beet schneiden und über die Erdäpfeln streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Würstchen in Kren-Béchamel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche