Wraps mit Olivenpesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 150 g Mehl
  • 3 Eiklar
  • Öl / Salz

Belag:

  • Oliven-Mandel-Pesto
  • 100 g Abgetropfte Oliven (schwarz bzw. grün)
  • 60 g Mandel (vielleicht geröstet)
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zitrone
  • Honig

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Wrap:

Aus dem nebenstehenden Ingredienzien eine sämigen Teig machen und in wenig Öl in der Bratpfanne zu Fladen zu Ende backen. Die einzelnen Fladen ausbreiten und mit dem Olivenpesto dünn bestreichen. Je nach Wunsch mit Wurst, Gemüse bzw. Käse belegen. Das Wrap kann ganz individuell zusammengestellt werden und mit ein klein bisschen Worcestersauce, Tabasco bzw. frischen Kräutern ganz verschieden "abgeschmeckt" werden. Den Wrap usammenrollen und im Backrohr bei 160 C° 4min erwärmen, aufschneiden und zu Tisch bringen. Pesto: Jedes Pesto besteht in der Hauptsache aus 4 Elementen: 1. : einem Geschmacksgeber > Ricotta, Paradeiser, Oliven etc.

2. : Nüssen > Pinienkernen, Sesamsaat, Mandel, Walnüssen, am besten leicht gebräunt 3. : Einem Kraut > Salbei, Petersilie, Rosmarin, Basilikum etc.

4. : Olivenöl! Knoblauch ist kein umbedingtes Muss! Um ihm ein kleines bisschen den "Giftzahn" zu ziehen, hat es sich bewährt die einzelnen Zehen kurz zu blanchieren. Abgeschmeckt wird immer mit Pfeffer & Salz, Zucker beziehungsweise Honig und Saft einer Zitrone. Je nach Belieben und Konsistenz kann man die Pesti auch zu Füllen von Nudeln verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wraps mit Olivenpesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche