Wolfsbarschfilet und Gemüsestreifen in der Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Wolfsbarschfilets; a ca.80g
  • 0.5 Schalotte
  • 1 Peperone
  • 1 sm Zucchetti
  • 150 g Karotten
  • 0.5 Tasse Gemüsefond
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Scheiben Basilikum
  • 2 Petersilie
  • 4 Dille (Zweig)
  • Olivenöl
  • 1 Eiklar
  • 8 sm Salzkartoffeln

Wolfsbarschfilets entgräten und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse küchenfertig vorbereiten und in Streifchen schneiden. Gemüsefond kochen. Küchenkräuter schneiden. Olivenöl erhitzen und Gemüsestreifen kurz andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättern würzen. Gemüsefond dazugeben und kurz aufwallen lassen.

Alufolie doppelt ausbreiten, leicht buttern und das Gemüse portionsweise auf den Folien anrichten. Fisch drauflegen, Dillzweige und jeweils zwei Erdäpfeln hinzfügen und einpacken. Ränder der Folie mit Eiklar bestreichen, damit kein Dampf entweichen kann. Fisch im heissen Herd bei 220 °C jeweils nach Grösse der Fischstücke 5 bis 8 Min. backen. Fisch herausnehmen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Die Folie erst am Tisch aufschneiden, damit das Aroma voll zur Geltung kommt.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wolfsbarschfilet und Gemüsestreifen in der Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche