Wolfsbarschfilet auf Schalottenspinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Wolfsbarschfilets (ersatzweise Seezungenfile
  • 40 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten (unbehandelt)
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Sojasauce
  • 250 g Schalotten 150 g Karotten
  • 800 g Blattspinat
  • 1 Chilischote
  • 20 g Butterschmalz
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Koriander

Die Wolfsbarschfilets abschwemmen und abtrocknen. Ingwer von der Schale befreien und raspeln. Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Wolfsbarschfilets mit der Hälfte von dem Ingwer und Knoblauch einreiben, die andere Hälfte zur Seite stellen. Limetten heiß abschwemmen und gut trockenreiben. Schale dünn abraspeln. Limetten halbieren und drei Hälften ausdrücken. Die restliche Limettenhälfte von Neuem halbieren und in hauchdünne Scheibchen schneiden. Limettensaft und -schale mit Honig und Sojasauce durchrühren.

Schalotten abschälen, vierteln. Karotten reinigen, abspülen und in schmale Streifen schneiden. Spinat abspülen und dicke Stiele klein schneiden. Chilischote entkernen, klein hacken. Butterschmalz erhitzen.

Schalotten darin 5 min anbraten, dann Chili, restlichen Karotten, Knoblauch, Ingwer und Spinat hinzufügen. Alles 3 min weichdünsten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Koriander klein schneiden.

Öl erhitzen. Fisch darin von beiden Seiten 3 Min. rösten. Mit dem Limetten-Honig-Bratensud löschen, kurz dünsten. Limettenscheiben dazugeben und kurz mitbraten, würzen. Koriander auf dem Schalottenspinat anrichten. Dazu passt duftender Basmatireis.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wolfsbarschfilet auf Schalottenspinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche