Wolfsbarsch Mit Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone (Saft)
  • 5 sm Artischockenherzen (Cimaroli)
  • 600 g Erdäpfeln
  • 200 g Stangensellerie
  • 100 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Oliven (mit Stein)
  • 300 g Strauchtomaten (klein)
  • 1200 g Wolfsbarsch (geschuppt und ausgenommen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Thymian
  • 1 Rosmarin
  • 2 Estragon
  • 8 EL Olivenöl
  • 400 ml Fischfond
  • 5 Petersilie (glatt)
  • 100 ml Weisswein

Ein köstliches Fischrezept für jeden Anlass!

1. Saft einer Zitrone mit 1/2 Liter kaltem Wasser vermengen. Die Stiele der Artischockenherzen bis auf 3 cm klein schneiden und von der Schale befreien. Die äusseren harten Blätter entfernen und die Artischockenspitzen klein schneiden. Artischockenherzen der Länge nach vierteln, vielleicht das Heu entfernen und die Artischockenherzen auf der Stelle in das Zitronenwasser legen.

2. Erdäpfeln von der Schale befreien und in 2 cm große Würfel schneiden. Stangensellerie reinigen, die Fäden abziehen und den Sellerie diagonal in 2-3 cm große Stückchen schneiden. Schalotten schälen und der Länge nach in feine Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in schmale Scheibchen schneiden. Oliven in einem Sieb abrinnen. Strauchtomaten abspülen und halbieren.

3. Den Fisch von innen und aussen abspülen und abtrocknen. Die Haut mit einem scharfen Küchenmesser auf beiden Seiten 3-4mal einschneiden. Den Fisch von innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. 3 Thymianzweige, Rosmarin und Estragon in die Bauchhöhle legen.

4. Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Abgetropfte Artischockenherzen, Erdäpfeln und Sellerie bei starker Temperatur 2-3 Min. anbraten. Schalotten, Knoblauch und Oliven dazugeben und kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Fischfond auffüllen. Kurz aufwallen lassen und den übrigen Thymian dazugeben. Den Fisch mit der Bauchseite nach unten auf das Gemüse legen. Zugedeckt im aufgeheizten Backrohr auf der untersten Leiste bei 200 °C (Gas 3, Umluft 170 °C ) 30-35 Min. gardünsten.

5. In der Zwischenzeit die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. 5 Min. vor Garzeitende den Weisswein sowie die Strauchtomaten dazugeben. Den Fisch aus dem Bräter nehmen und auf eine vorgewärmte Platte legen. Die Petersilie zum Gemüse Form und unterziehen. Gemüse um den Fisch herum anrichten und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wolfsbarsch Mit Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche