Wolfsbarsch mit Aromaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Wolfsbarsch a 300-400 g (ersatzweise Dorade)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 20 ml Junger Balsamessig
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 8 Jungzwiebel
  • 1 Fenchelknolle
  • 8 Cherrytomaten
  • 8 Knoblauchzehen
  • 100 g Mehl
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 1 Chorizo-Würstchen
  • Meersalz (grob)
  • Fenchelsamen
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Braten)

(*) Fisch im Ganzen

Den Wolfsbarsch von seinen Stacheln und Flossen mit einer Fischschere befreien. Fische schuppen und ausnehmen. Tipp: Dies könnte genauso Ihr freundlicher Fischhändler für Sie übernehmen.

Die Haut des Wolfbarschs mit einem scharfen Küchenmesser vorsichtig und nicht zu tief einkerben. Fische innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fische innen mit ein wenig Balsamessig beträufeln. Blattpetersilie in die Bauchhöhlen der Fische Form.

Frühlingszwiebeln auf 15 cm kürzen. Fenchelknolle mit dem Stiel in schmale Spalten schneiden. Cherrytomaten abspülen und ganz. Knoblauchzehen abschälen und ebenfalls ganz.

Den Wolfsbarsch in dem Mehl auf die andere Seite drehen und abklopfen, so dass nur eine sehr schmale Mehlschicht an dem Fisch hineinhängen bleibt. Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen und den Wolfsbarsch rundum mit wenig Farbe anbraten. Dann das vorbereitete Gemüse sowie die Kräuterzweige hinzufügen. Das Gemüse mit grobem Meersalz, Fenchelsamen und schwarzem Pfeffer überstreuen. Das Ganze 7 bis 8 min im 200 Grad aufgeheizten Herd gardünsten. Nach dieser Garzeit den Fisch sowie das Gemüse anrichten. Altes Bratfett abschütten noch mal 1 El Olivenöl in die Bratpfanne Form und die Chorizo-Scheiben darin auslassen. Wurst anrichten und mit dem Bratfett begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Wolfsbarsch mit Aromaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche