Wolfsbarsch In Safran

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Wolfsbarsch
  • 10 ml Weisswein
  • 10 ml Schlagobers
  • 10 ml Fischsud
  • 3 Safranfäden

Garnierung:

  • 1 Karotte
  • 1 Zucchini
  • 2 Erdäpfeln

Filets ohne Haut und Knochen aus dem Wolfsbarsch auslösen. Fischsud machen. Fischfilets leicht einmehlen und in ein klein bisschen Butter rösten, ohne dass sie braun werden. Mit Wein, Fischsud und Schlagobers abschrecken. Solange rühren, bis eine gleichmässige Sauce entsteht, dann die drei im Backrohr gerösteten Safranfäden dazugeben.

Auf einem Teller gemeinsam mit Salzkartoffeln und den gekochten Mohren und Zucchini anrichten.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Wolfsbarsch In Safran

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche