Wolfsbarsch im Speckmantel mit frischen Sommerkräuter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2-3 Stk Wolfsbarsch (küchenfertig vorbereitet)
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Stk BIO-Zitronen (kleine)
  • 1 Bund Sommerkräuter (groß, gemischt)
  • 3 Blatt Lorbeer
  • 8-12 Scheiben Frühstücksspeck
  • 150 ml Weißwein (trocken)
  • Olivenöl

Für den Wolfsbarsch im Speckmantel mit frischen Sommerkräutern den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen. Die Fische kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben.

Danach die Zitronen in Scheiben schneiden, die Kräuter abspülen und trocken schütteln. Ungefähr die Hälfte der Zitronenscheiben, die Kräuter und die Lorbeerblätter im Fisch verteilen.

Nun den Fisch in eine große Auflaufform legen und mit dem Speck, sowie den restlichen Zitronen belegen.

Mit Wein angießen und den Fisch mit Olivenöl beträufeln. Die Wolfsbarsche ca. 35 Minuten garen.

Wolfsbarsch im Speckmantel mit frischen Sommerkräutern garniert anrichten und servieren.

Tipp

Zum Wolfsbarsch im Speckmantel serviert man einen gemischten Salat und ein ofenfrisches Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Wolfsbarsch im Speckmantel mit frischen Sommerkräuter

  1. claudia0509
    claudia0509 kommentierte am 14.07.2014 um 20:21 Uhr

    Wird morgen gleich probieret

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche